AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den ninejahz©-webshop
Stand 01.12.2008

§ 1. Geltungsbereich

Die AGB gelten gegenüber Verbrauchern für den Versand von Waren innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der europäischen Union in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Bedingungen des Vertragspartners erkennt der ninejahz©-webshop ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht an.


§ 2. Identität von ninejahz©-webshop

ninejahz©
pierre devos
oranienstrase 198
10999 berlin
Ust.IdNr.: DE 256928217


§ 3. Anschrift von ninejahz©-webshop

ninejahz©
pierre devos
oranienstrase 198
10999 berlin - germany

§ 4. Vertragsschluss

1. Das ninejahz©-webshop im Internet dargestellte Sortiment ist kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB.
2. Durch eine Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab, welches den ninejahz©-webshop berechtigt, diese Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung, in Form einer Auftragsbestätigung per E-Mail, innerhalb von 28 Tagen ab Eingang der Bestellung anzunehmen.
3. Die Annahme erfolgt immer unter Vorbehalt der Warenverfügbarkeit, insbesondere der richtigen und termingerechten Belieferung des ninejahz©-webshops durch dessen Zulieferer. Sollte die Ware beim Lieferanten nicht verfügbar sein, wird der ninejahz©-webshop den Kunden unverzüglich darüber informieren und bereits getätigte Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zurückerstatten.
4. Die sofort nach Eingang der Bestellung durch das System automatisch versendete Eingangsbestätigungsmail stellt keine verbindliche Annahme des Angebots dar.

§ 5. Vertragsgegenstand

1. Vertragsgegenstand werden nur jene Artikel die durch den ninejahz©-webshop bestätigt bzw. versendet werden.
2. Zeichnungen, Abbildungen und Produktbeschreibungen sind unverbindlich. Schreibfehler, Design- und technische Änderungen sind möglich.
Deshalb sind geringfügige und unwesentliche Abweichungen in Farbe, Form, Ausführung und Dimension zulässig.


§ 6. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im ninejahz©-webshop angegebenen Preise in EURO(EUR). Dieses sind Endpreise und beinhalten die gültige, gesetzlich geltende Mehrwertsteuer. Änderungen und Irrtümer der Preise vorbehalten.


§ 7. Mindestbestellwert

Für Bestellungen im ninejahz©-webshop gibt es keinen Mindestbestellwert.



§ 8. Lieferung

1. Die Lieferung der Ware erfolgt in der Regel, wenn nicht anders vereinbart, durch DPD oder UPS,
2. ab Lager an die vom Kunden angegebenen Lieferadresse
3. Die Lieferzeit ist unverbindlich und richtet sich nach dem Auftragsvolumen, jedoch sollte sie nach Absendung nicht mehr als 2-3 Werktage betragen.
4. Sollte der Lieferant vom ninejahz©-webshop trotz vertraglicher Verpflichtung den ninejahz©-webshop nicht mit der bestellten Ware beliefern, behält sich der ninejahz©-webshop vor, vom Vertrag zurückzutreten.
5. Der bereits geleistete Betrag würde umgehend zurückerstattet.
Der ninejahz©-webshop behält sich vor Teillieferungen vorzunehmen, sofern diese einer raschen Auftragsbearbeitung dient und für den Kunden zumutbar ist.


§ 9. Nichtannahme

1. Falls der mit dem Versand Beauftragte den Kunden nicht ausfindig machen kann, obwohl die angegebene Lieferadresse mit der uns übermittelten übereinstimmt, trägt der Kunde bei erneuter Versendung die zusätzlich entstandenen Portokosten oder bekommt diese von uns in Rechnung gestellt. Das gleiche gilt für Sendungen per Nachnahme.
2. Wird die Sendung vom Kunden nicht angenommen und somit wieder dem ninejahz©-webshop zugestellt, werden dem Kunden die entstandenen Versandkosten in Rechnung gestellt.


§ 10. Lieferkosten

1. Die Kosten der Lieferung an deutsche Lieferadressen betragen 4,95 EUR.
2. bei Nachnahmebestellungen berechnet der ninejahz©-webshop eine Pauschale von 10,65 EUR.
3. das Porto(Vorkasse) ins Ausland ist wie folgt gestaffelt:
Belgien- Luxemburg - Niederlande - Österreich
8,50 EUR
Dänemark - Frankreich - Slowakei - Tschechien
12,00 EUR
Italien - Polen - Großbritannien
17,00 EUR
4. Außerhalb Deutschlands ist eine Bestellung per Nachnahme nicht möglich.
5. Der ninejahz©-webshop behält sich vor, die Portokosten, den aktuellen Preisen des beauftragten Versandunternehmens anzupassen.


§ 11. Widerrufs- und Rückgaberecht/ Widerrufsfolgen

1. Die nachfolgenden Bestimmungen gelten nicht für versiegelte Ware (Audio- und Videoaufzeichnungen, Software auf Datenträgern aller Art), sofern die versiegelte Ware geöffnet oder die Versiegelung beschädigt ist, sowie für Zeitungen, Zeitschriften und Bücher. Sie gelten ebenfalls nicht für Ware, die nach Spezifikation des Kunden angefertigt oder zusammengestellt wurde.
2. Der Kunde hat das Recht, seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von einem Monat nach Eingang der Ware zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware gegenüber dem ninejahz©-webshop zu erklären. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
3. Der Kunde ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt in diesem Fall bei einem Bestellwert bis 40 EUR der Kunde, es sei denn, die gelieferte entspricht nicht der bestellten Ware.
4. Bei Rücksendungen aus dem Ausland hat der Kunde die Kosten unabhängig von der Höhe des Bestellwertes zu tragen, sofern die gelieferte der bestellten Ware entspricht.


Bei nicht ausreichend frankierten Rücksendungen behält sich der ninejahz©-webshop vor, die dem IRIESTORE entstandenen Kosten vom Erstattungsbetrag abzuziehen, bzw. in Rechnung zu stellen.

Bitte setzt euch vor jeder Rücksendung mit uns in Verbindung!

§ 12. Fälligkeit und Verzug

1. Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig.
2. Bei Nichtleistung des Kunden setzt der ninejahz©-webshop den Kunden durch eine Mahnung in Verzug, spätestens jedoch 30 Tage nach Fälligkeit und Zugang der Rechnung.
3. Während des Verzugs wird eine Geldschuld mit 5% über dem Basiszinssatz verzinst.
4. Jeder weitere durch den Verzug entstandene Schaden wie etwa Mahnkosten und Anwaltsgebühren sind durch den Schuldner zu ersetzen.


§ 13. Zahlung

Die Zahlung erfolgt je nach Vereinbarung durch Vorkasse oder per Nachnahme.
überweisungen müssen auf folgendem Konto eingehen:

ninejahz
pierre devos
Kto. 743872106
BLZ: 100 100 00 postbank Berlin

IBAN DE49 1001 0010 0743 8721 036
BIC PBNKDEFF


§ 14. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des ninejahz©-webshop.
Das Vorbehaltseigentum erstreckt sich auch auf verarbeitete Gegenstände und im Falle der Weiterveräußerung auf die Kaufpreisforderung (verlängerter Eigentumsvorbehalt).


§ 15. Gewährleistung

1. Die Gewährleistungszeit beträgt 3 Monate und beginnt mit der übergabe der Ware.
2. Der Nachweis über den Beginn der Gewährleistungszeit ist vom Kunden durch Vorlage der Rechnung, gegenüber dem ninejahz©-webshop, zu erbringen.
3. Etwaige Gewährleistungsansprüche beschränken sich zunächst nur auf das Recht der Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag oder zur Herabsetzung der Vergütung berechtigt.
4. Für Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch und mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind, sowie vorgenommene Veränderungen an den Produkten, sind von der Gewährleistung ausgenommen, die Kosten der Nacherfüllung trägt somit der Kunde.


§ 16. Haftung/ Haftungsbegrenzung

1. Für die Richtigkeit der Herstellerangaben, Produktbeschreibungen und Preisangaben, sowie eventuelle Druckfehler, technische Änderungen und anhaltende Verfügbarkeit der Waren übernimmt der ninejahz©-webshop trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Erstellung und Prüfung des Produktsortiments keine Haftung.
2. Haftung für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz berürt sind, schließt der ninejahz©-webshop aus. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.
3. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung beschränkt in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf Schäden, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Schadensersatzansprüche aus Verzug oder nachgewiesene Ansprüche auf Aufwendungsersatz gemäß § 284 BGB sind auf maximal 10% des Kaufpreises beschränkt.


§ 17. Datenschutz

1. Die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben. Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
2. Durch Anerkennung der AGB erklärt sich der Kunde mit der Speicherung seiner Daten einverstanden.
3. Er ist jederzeit berechtigt, seine Daten einzusehen und ggf. Angaben ändern bzw. löschen zu lassen.
4. Der Nutzung und/ oder der Weitergabe der Daten zu Werbezwecken kann jederzeit widersprochen werden.


§ 18. Schlussbestimmungen

Der ninejahz©-webshop ist bemüht die AGB immer den neuesten gesetzlichen Bestimmungen anzupassen.
Sollte trotzdem eine oder mehrere der voranstehenden Bedingungen unwirksam sein oder werden,
wird diese durch die gesetzlich Gültige ersetzt. Alle anderen Bedingungen behalten davon unberührt ihre Gültigkeit.



ninejahz©-webshop _Berlin, 01 12 2008